in konkret August 2008

Die Türkei steckt in der Krise: Mit einem Verbotsverfahren gegen die islamische Regierungspartei AKP wegen des Vorwurfs, sie verstoße gegen die laizistische Verfassung, versuchen die kemalistischen Kräfte, ihren Machtverlust der vergangenen Jahre wettzumachen. KONKRET befragte den SPD-Europaabgeordneten und Reiseunternehmer (Öger Tours) Vural Öger zur politischen Situation und den Zukunftsaussichten der Türkei.
 
von Konkret
 
an Konkret
 
Gremlizas Kolumne
 
Herrschaftszeiten von Stefan Frank
 
HITLERS HENKER von Horst Pankow
 
Das Debakel im Atommüllager Asse II macht sie erst richtig scharf: Politiker und Energiekonzerne fordern den Ausbau der Atomindustrie.
 
Die Berichte über einen bevorstehenden Angriff Israels auf den Iran häufen sich. Kein Wunder: Die Atombombe scheint für die Mullahs in greifbarer Nähe.
 
Politik- und Wirtschaftsberater plädieren für ein herzliches Einvernehmen Deutschlands mit dem Iran.
 
KONKRET-Gespräch mit Klaus Theweleit über Olympia, Boykott, Politik, Zigarettenindustrie, Regierungsjournalisten, Angela Merkel, Berlin 1936, Moskau 1980 und Olympia 770 vor Christi Geburt
 
Muß, wer Chinese werden möchte, Buddhist sein? Ein vorolympischer Selbstversuch.
 
(Olympische Spiele, Mexiko 1968)
 
Der Olympiaboykott und das Massaker von Tlatelolco.
 
Die Bundeswehr hat einen Grund gesucht und gefunden, Auslandseinsätze der Marine zu rechtfertigen: Seeräuber.
 
Viele Politiker im ölreichen Nigerdelta können sich nur mit Hilfe von bewaffneten Gangs an der Macht halten. Der zivile Widerstand gegen die herrschende Oligarchie ist derweil zum Erliegen gekommen.
 
TOP SECRET von Stefan Frank
 
Der Entwurf für ein neues BKA-Gesetz erweitert die polizeilichen Befugnisse erheblich.
 
Weniger jedenfalls als noch vor 40 Jahren. Eine Antwort auf Albrecht Müllers Äußerungen zur Lage der SPD in KONKRET 7/06.
 
In Ungarn formiert sich der rechte Mob – im Parlament wie auf der Straße.
 
Kultur-Kolumne
 
Kunst&Gewerbe
 
Kunst & Gewerbe
 
Kunst & Gewerbe
 
Rütten & Loening, Frankfurt a. M. 1906 – 1912
 
Wie die Fifa die Welt regiert.
 
20 Jahre ideelles Gesamtfeuilleton: Zum Jubiläum präsentiert sich die Kulturzeitschrift »Lettre International« sendungsbewußter denn je.
 
Berndt Georg Thamm - DER DSCHIHAD IN ASIENDie islamistische Gefahr in Rußland und China. DTV, München 2008, 280 Seiten, 15 Euro
 
Gerhard Seyfried - GELBER WINDoder Der Aufstand der Boxer. Eichborn Berlin, Berlin 2008, 656 Seiten, 29,95 Euro
 
Pascal Bruckner - DER SCHULDKOMPLEXVom Nutzen und Nachteil der Geschichte für Europa. Aus dem Französischen von Michael Bayer. Pantheon, München 2008, 256 Seiten, 12,95 Euro
 
Detlef Hartmann/Gerald Geppert - CLUSTER. DIE NEUE ETAPPE DES KAPITALISMUS Assoziation A, Berlin/Hamburg 2008, 222 Seiten, 14 Euro
 
Pynchon lesen – aber wie, aber wo?
 
Die andauernde Debatte um die deutschen »Alphamädchen« ist antifeministisch. Ergänzende Hinweise zum Beitrag von Christel Dormagen in KONKRET 7/08.
 
LINKS & RIGHTS von Philipp Kutter
 
In welcher Relation steht der ökonomische Wert eines Kunstwerks zu seinem ästhetischen? Der gegenwärtige Boom des Stillebens gibt Anlaß zu dieser Frage.
 
Jazzkantine - HELL’S KITCHENSashimi-Records/Rough Trade
 
Walter Becker - CIRCUS MONEYRykodisc/Rough Trade
 
Stereolab - CHEMICAL CHORDS4AD/Beggars Group/Indigo
 
Wire - OBJECT 47Pink Flag/Cargo Records
 
Zweiter Teil einer Expedition in die Feuchtgebiete der Comicgeschichte. In dem das Geheimnis des Weißen Buches gelüftet wird, Dil-Do und seine Bande auftauchen und sich die Queen of the Deathfuckers Mussolini vorknöpft.
 
SWEET MUD – GEFANGEN IM HIMMELRegie: Dror Shaul; mit Tomer Steinhof, Ronit Yudkevitch; Israel/Deutschland/ Frankreich/Japan 2006/2007 (W-Film); 97 Minuten; ab 7. August im Kino
 
JEDER SIEBTE MENSCHRegie: Elke Groen, Ina Ivanceanu; Österreich/Luxemburg 2006 (Neue Visionen); 75 Minuten; ab 31. Juli im Kino
 
SPORTSFREUND LÖTZSCHRegie: Sandra Prechtel, Sascha Hilpert; Deutschland 2007 (MFA/24 Bilder); 85 Minuten; seit 17. Juli im Kino und auf DVD
 
WARUM ISRAELRegie: Claude Lanzmann; mit Gert (Gad) Granach, R.J. Zwi Werblowsky, Ygal Yadin, Zushy Posner; Frankreich 1973; 2 DVDs mit Booklet (Absolut Medien)
 
Lassen sich bei Coachingshows Opfer und Mittäter voneinander unterscheiden? Zweiter Teil einer Passage durch ein Segment des deutschen Fernsehens.