in konkret Dezember 2001

von Konkret
 
an konkret
 
Dabeisein ist alles von Hermann L. Gremliza
 
Herrschaftszeiten
 
Welche Auswirkungen hat der Eintritt der Deutschen in ihren ersten Krieg außerhalb Europas nach 1945?
 
Was weiß die CIA über den 11. September? Daß selbst der frühere Bundesminister Andreas von Bülow über diese Frage nicht im »Spiegel« oder »Stern« nachdenken darf, sondern bei KONKRET ein Refugium findet, spricht Bände über die Lage der Nation. Mit ihm sprach Jürgen Elsässer
 
11. September – war da was? Einige Fragen nach den Tätern, nach den Ermittlern und an die Strafverfolger des Anschlags vom 11. September
 
»Der Vernichtungswahn der heutigen Selbstmordattentäter ist die Säkularisierung der islamischen Religion unter dem Gesichtspunkt von Auschwitz.« Joachim Rohloff meinte in KONKRET 11/01 zu diesem Satz aus meinem Artikel »Das Böse ist nicht das Böse« (»Jungle World«, 2.10.01): »Ein schöner Satz. Ob er auch etwas bedeutet?« Ich will versuchen, es ihm zu erklären
 
Kaiser Wilhelm, Kanzler Schröder: Die deutsche Einmischung in Afghanistan hat eine fast hundertjährige Tradition
 
Links & Rights von Jenna L. Brinning
 
Wie zivilisiert die deutsche Zivilgesellschaft auf den islamistischen Terror zu reagieren wünscht, teilt sie auf einer Internetseite mit
 
Die »Anti-Terror-Pakete« der Bundesregierung schaffen den gläsernen Ausländer und vermessen den Rest der Bevölkerung biometrisch
 
Wie die anglo-amerikanische Linke den »Krieg gegen den Terror« diskutiert
 
Israel streitet über die Folgen der US-amerikanischen Anti-Terror-Politik
 
Gespräch mit Dan Shueftan über die Folgen des »Kriegs gegen den Terror« für Israel
 
Das Böse von Mathias Wedel
 
Interview mit Aida Touma Souliman über die Lage der Araber in Israel und die politischen Differenzen unter den Palästinensern. Aida Touma Souliman ist Mitglied im ZK der Kommunistischen Partei Israels und Geschäftsführerin der arabischen Frauenrechtsorganisation »Women against Violence«
 
Zwischen ausgestopften Papageien und Moorleichen dokumentiert das Oldenburger Landesmuseum die Geschichte des Rassismus - und entgeht dabei nicht immer den Vorurteilen, die es kritisieren will
 
Öl, Pipelines, Krieg: Die Konkurrenz um die Bodenschätze Zentralasiens haben nicht Verschwörungstheoretiker, sondern Kapitalisten erfunden
 
Islamische Terroristen haben mit Hilfe der georgischen Regierung eine Offensive gegen die prorussische Sezessionsrepublik Abchasien gestartet
 
Über die Geburt des Islamismus aus dem Scheitern emanzipatorischer Bewegungen
 
Der Islamismus in Algerien – eine Fallstudie über das Scheitern staatssozialistischer Modernisierung
 
Im Schlepptau des islamistischen Terrors kommt Religiosität wieder groß raus
 
Eine Koranrezension
 
Schleier, gelüftet von Connie Uschtrin
 
Milli Görüs heißt »nationale Weltsicht« und bedeutet »islamische Weltsicht«. Wie der Name hat auch der Verein zwei Gesichter. Eins davon ist ein ziemlich verbotenes
 
Mohammed Ahmed (Name von der Redaktion geändert) lebte bis zu seiner Flucht 1993 in Kabul und wohnt seither mit seiner Familie in Deutschland. Er studierte in Kabul und Moskau Rechtswissenschaft und war 14 Jahre als hoher Justizbeamter in Afghanistan tätig. KONKRET sprach mit ihm über die Islamisierung Afghanistans
 
Über die Situation der Frauen im islamistischen Staat
 
Terror in DeutschlandDie Furcht vorm Terror geht um in Deutschland. Dabei ist »der Terror« hier doch schon lange zu Hause. KONKRET bat Autorinnen und Autoren um die Schilderung ihres terroristischsten Erlebnisses in Deutschland.
 
Terror in DeutschlandDie Furcht vorm Terror geht um in Deutschland. Dabei ist »der Terror« hier doch schon lange zu Hause. KONKRET bat Autorinnen und Autoren um die Schilderung ihres terroristischsten Erlebnisses in Deutschland.
 
Terror in DeutschlandDie Furcht vorm Terror geht um in Deutschland. Dabei ist »der Terror« hier doch schon lange zu Hause. KONKRET bat Autorinnen und Autoren um die Schilderung ihres terroristischsten Erlebnisses in Deutschland.
 
Terror in DeutschlandDie Furcht vorm Terror geht um in Deutschland. Dabei ist »der Terror« hier doch schon lange zu Hause. KONKRET bat Autorinnen und Autoren um die Schilderung ihres terroristischsten Erlebnisses in Deutschland.
 
Terror in DeutschlandDie Furcht vorm Terror geht um in Deutschland. Dabei ist »der Terror« hier doch schon lange zu Hause. KONKRET bat Autorinnen und Autoren um die Schilderung ihres terroristischsten Erlebnisses in Deutschland.
 
Terror in DeutschlandDie Furcht vorm Terror geht um in Deutschland. Dabei ist »der Terror« hier doch schon lange zu Hause. KONKRET bat Autorinnen und Autoren um die Schilderung ihres terroristischsten Erlebnisses in Deutschland.
 
Terror in DeutschlandDie Furcht vorm Terror geht um in Deutschland. Dabei ist »der Terror« hier doch schon lange zu Hause. KONKRET bat Autorinnen und Autoren um die Schilderung ihres terroristischsten Erlebnisses in Deutschland.
 
Terror in DeutschlandDie Furcht vorm Terror geht um in Deutschland. Dabei ist »der Terror« hier doch schon lange zu Hause. KONKRET bat Autorinnen und Autoren um die Schilderung ihres terroristischsten Erlebnisses in Deutschland.
 
Terror in DeutschlandDie Furcht vorm Terror geht um in Deutschland. Dabei ist »der Terror« hier doch schon lange zu Hause. KONKRET bat Autorinnen und Autoren um die Schilderung ihres terroristischsten Erlebnisses in Deutschland.
 
Terror in DeutschlandDie Furcht vorm Terror geht um in Deutschland. Dabei ist »der Terror« hier doch schon lange zu Hause. KONKRET bat Autorinnen und Autoren um die Schilderung ihres terroristischsten Erlebnisses in Deutschland.
 
Kultur-Kolumne
 
Gedanken zur Ästhetik des Widerstands
 
Vom Repräsentanten des »Dritten Reichs« zum Repräsentanten des bundesdeutschen Musikbetriebs. Deutschland feiert den hundertsten Geburtstag des Komponisten Werner Egk
 
Schwule Verschwörung von Tjark Kunstreich
 
Boris Kovac & Ladaaba Orchest: The Last Balkan Tango -An Apocalyptic Dance Party. Piranha Musik
 
Div.: Pop 2001 - Geschichte wird gemacht. Warner Special Marketing
 
Fanfare Ciocarlia: lag Bari. Piranha/Efa
 
Populäre jüdische Künstler -Musik & Entertainment 1903 -1933, Berlin, Hamburg, München (Doppel-CD); Wien. CD; Trikont/Indigo
 
Mit schlecht verhohlener Schadenfreude wurde hierzulande die Mitteilung aufgenommen, im Juli 1941 habe die Bevölkerung eines polnischen Dorfes fast 1.600 Juden ermordet. Aber stimmt sie auch?
 
Überlegungen zum Zusammenhang von Serie, Serienmord und Kunst anläßlich einer Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle
 
Tomayers ehrliches Tagebuch von Horst Tomayer
 
Über die Bielefelder Ausstellung »Die unheimliche Frau. Weiblichkeit im Surrealismus«
 
Colin Goldner: Die Psycho-Szene. Alibri-Verlag, Aschaffenburg 2000, 642 Seiten, 58,99 Mark/30,16 Euro
 
Oliver Maria Schmitt: Die schärfsten Kritiker der Elche. Die Neue Frankfurter Schule in Wort und Strich und Bild. Alexander Fest Verlag, Berlin 2001, 256 Seiten mit ca. 230 Abbildungen, 29,90 Mark
 
Rudolf Herz, Reinhard Matz: Zwei Entwürfe zum Holocaust-Denkmal. Verlag für moderne Kunst, Nürnberg 2001, 160 Seiten, 29,80 Mark
 
Dave Eggers: Ein herzzerreißendes Werk von umwerfender Genialität. Eine wahre Geschichte. Droemer, München 2001, 526 Seiten, 44,90 Mark
 
Jörg Drews/Doris Plöschberger (Hg.): »Des Dichters Aug' in feinem Wahnwitz rollend ...«. Dokumente und Studien zu »Zettel's Traum«. Edition Text + Kritik, München 2001, 298 Seiten, 64 Mark
 
Eugen Egner: Die Eisenberg-Konstante. Fünf phantastische Erzählungen. Haffmans Verlag 2001, 272 Seiten, 36 Mark (Limitierte Ausgabe mit Originalzeichnung von Egner 98 Mark)
 
Die verlorene Nachwelt des Johann Nepomuk Nestroy – Hinweis auf den so populären wie vergessenen Wiener Stückeschreiber aus Anlaß einer Münchner Ausstellung
 
Die Dokfilmwerkstatt Poel präsentiert Knastbilder gegen Schill-Sprüche
 
0800-Rufmord von Michael Rudolf
 
Deutsches Filminstitut (Hg.): Die Vergangenheit in der Gegenwart. Konfrontationen mit den Folgen des Holocaust im deutschen Nachkriegsfilm. Edition Text & Kritik, Frankfurt a. M. 2001, 94 Seiten, 35 Mark
 
Das Himmler-Projekt
 
Atlantis – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
 
Im Bann des Jade-Skorpions