in konkret August 1996

von konkret
 
an konkret
 
Postmodern Times von Hermann L. Gremliza
 
Herrschaftszeiten
 
Srebrenica und die Suche nach den Massengräbern
 
In Guido Westerwelle hat die deutsche Frauenbewegung einen entschlossenen Vorkämpfer gewonnen. Über seine Forderung, Frauen zur kämpfenden Truppe der Bundeswehr zuzulassen, sprach mit ihm Ulrich Wickert (ARD-Tagesthemen, 6.7.96). KONKRET dokumentiert das Gespräch
 
Wehrpflicht oder Berufsarmee? Diese in anderen Staaten mit Blick auf ihre Interventionsfähigkeit ganz pragmatisch entschiedene Frage wird hierzulande ideologisch beantwortet
 
Seit 30 Jahren sammelt die Deutschland-Stiftung des Altnazis Kurt Ziesel staatserhaltende Kräfte. Auch dieses Jahr ist sie wieder fündig geworden
 
Safwan Eid ist frei, die Täter sind es ebenfalls. Die Lübecker Justiz wird für ihre Unabhängigkeit gelobt. Die politische Konsequenz des Geschehens verschwindet hinter der Fassade des Rechtsstaats
 
Wie dem deutschen Minister für wirtschaftliche Zusammenarbeit einmal das antisemitische Ressentiment durchging
 
Sie scheuen keine bürgerrechtlichen Kosten. Kaum haben sie aufgerüstet, rüsten sie schon wieder nach. Die Extremisten der »Inneren Sicherheit« bauen gegenwärtig den »Sicherheitsstaat« in dem Maße aus, in dem der Sozialstaat abgebaut wird
 
Die völkischen Eskapaden der Chefin des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BIB), Charlotte Höhn, liegen in der Forschungslinie seiner nazistischen Gründerväter
 
Der Anschluß Ostdeutschlands ist ökonomisch gescheitert
 
Das Spektakel der russischen Präsidentschaftswahl hat deutlich gemacht, daß es eine dritte Kraft zwischen Jelzinisten und Ex-Kommunisten so wenig mehr gibt wie einen evolutionären Ausweg aus der Krise des Landes
 
In Frankreich feiert der Antisemitismus neue Triumphe – in Gestalt des ehemaligen Chefphilosophen der KP und eines überaus prominenten Armenpriesters
 
In diesem SinneDeutscher Beruf von Holm Friebe
 
In diesem SinneKlassenkeile von Georg Fülberth
 
In diesem SinneZu den Waffen! von Verena Krieger
 
Kunst & Gewerbe
 
Dissidenz im Multipack von Jürgen Roth
 
Ein Land im Bann der Doofen: Warum der neueste deutsche Humor so finster ist wie die Nacht. Wie die »RTL Samstag Nacht«
 
Wie ein oberbayrischer Lehrer sich müht, einige Ungerechtigkeiten der deutschen Literaturgeschichtsschreibung zu korrigieren
 
Antifaschistisches Autorenkollektiv: Drahtzieher im braunen Netz, Konkret Literatur Verlag, Hamburg 1996, 270 S., 34 Mark
 
Wolfgang Purtscheller (Hg.): Die Rechte in Bewegung. Seilschaften und Vernetzungen der »Neuen Rechten«. Picus-Verlag, Wien 1995, 201 Seiten, 34 Mark
 
Orson Welles: Mr. Arkadin. Übersetzt von Michael Farin und Hans Schmid. Rogner & Bernhard bei Zweitausendeins, Hamburg 1996, 380 S., 27 Mark
 
Philip Kerr: Das Wittgenstein-Programm. Rowohlt Taschenbuch, 412 S., 14,90 Mark
 
Warum eigentlich, so fragte eine Kunstgeschichtsstudentin aus Oldenburg, heißt die zur Zeit in Berlin zu sehende Ausstellung des Europarats »Kunst und Macht«? Gute Frage
 
Über die Konjunktur eines nationalrevolutionären Historikers in der deutschen Linken
 
Diverse: Songs For Political Action – Folkmusic. Topical Songs And The American Left 1926 – 1953; Bear Family Records
 
De La Soul: Stakes Is High; Tommy Boy/east
 
Metallica: Load; Vertigo
 
Funny van Dannen: Basics; Trikont
 
Die Goldenen Zitronen: Economy Class; Sub Up/EFA
 
Kaum ist die EM gewonnen, da wartet die Nation auch schon auf die neue Bundesligasaison. Und auch der linke Fußballfan wird seinem Verein wieder die Daumen drücken. Fragt sich bloß, warum. Joachim Rohloff über die Fußballbegeisterung der Linken; Stefan Ripplinger über allerlei Versuche, dem Fußballspiel einen tieferen Sinn zu geben
 
Kaum ist die EM gewonnen, da wartet die Nation auch schon auf die neue Bundesligasaison. Und auch der linke Fußballfan wird seinem Verein wieder die Daumen drücken. Fragt sich bloß, warum. Joachim Rohloff über die Fußballbegeisterung der Linken; Stefan Ripplinger über allerlei Versuche, dem Fußballspiel einen tieferen Sinn zu geben
 
Über die Romane des englischen Schriftstellers Nick Hornby