in konkret März 1976

Radikalauer von Winfried Thomsen
 
briefe
 
intern
 
AUF DEN FÜHRER KOMMT ES AN
 
Lieber KONKRET-Leser von Hermann L. Gremliza
 
KONKRET-Interview mit Beate Klarsfeld
 
konkret extrakt
 
Anfang April ist Landtagswahl in Baden-Württemberg. Seit bald zwei Jahrzehnten regieren dort die Ex-Nazis aus dem Kiesinger-Filbinger-Kreis. Aus dem liberalen Musterländle ist in dieser Zeit ein braunschwarzes Sumpfgebiet geworden. KONKRET-Autor Bernt Engelmann gibt einen Überblick
 
Schwäbischer Landesvater von Günter Herburger
 
Jetzt hat auch Italien seinen CIA-Skandal. Zwei Autoren - Roberto Faenza und Marco Fini - haben sich den „Free Information Act" zunutze gemacht und Einsicht in die Akten des US-Geheimdiensts aus den Jahren 1942 bis 1950 genommen. Im Mailänder Feltrinelli-Verlag erschien nun ihr Buch, das beweist: Vom Vatikan über Liberale und Sozialdemokraten bis hin zu Linksradikalen - überall wurde für die CIA gearbeitet
 
Über Volksfront, Antikommunisten und linken Optimismus
 
Hunderte führender Politiker wurden seit Kriegsende von US-Konzernen bestochen. Doch die Schmiergelder bezahlte nicht die Industrie - sie wurden beim Steuerzahler abkassiert
 
MORD UND TOTSCHLAG COMPANY / KONKRET-SERIE TEIL 2Wer behauptete, die CIA habe in ihrem Kampf gegen Fidel Castro eine Schuhwichse entwickelt, deren chemische Zusammensetzung Bartausfall beim „Maximo Lider" bewirken sollte, durfte bisher als Irrer gelten. Nach Lektüre dieses Buches wird das anders: Dem Bericht des US-Senatsausschusses über Mordpläne der CIA. KONKRET dokumentiert den Senatsbericht. Diesmal: Der Fall Castro
 
Über das CDF und den Axel C. Springer Verlag läuft in diesen Monaten eine Fluchthilfe-Kampagne - getimed, systematisiert und abgesprochen. Einer der Höhepunkte dieser Serie ist Dr. Horst Gundermann - Titelfigur in Löwenthals Arztroman „Skalpell zwischen Hammer und Sichel". Gundermann will rüber. Er hat ein ganzes Netz von Helfern. Horst Tomayer hat mit den Beteiligten gesprochen
 
Wer schützt uns vor dem Verfassungsschutz?
 
Der Historiker Reinhard Müller hat Hitlers Beamtengesetz mit dem Berufsverbot unserer Tage verglichen. An Parallelen kein Mangel
 
konkret ex-press von Hermann L. Gremliza
 
Eselsburger am Gerät
 
kultur konkret
 
kultur konkret
 
Die deutschen Rocker kommen! von Peter Schneider, Gottfried Schmitt
 
KONKRET-Interview mit Udo Lindenberg
 
Autoren schreiben über ihre Lektüre
 
99 Sprüche zur Erbauung des Bewußtseins
 
Alexander Solschenizyn hat einen Roman geschrieben -die Entwicklung des Autors Solschenizyn zum Fall Solschenizyn. Heinrich Böll nimmt ihn in Schutz - vor „schäbigen Gegnern" und „heuchlerischen Freunden"
 
Leben in einem Kleinbürgerviertel von Hamburg
 
Zensur? Bei uns?? von Walter Boehlich
 
Kuddl Schnööf ist das Pseudonym, unter dem der frühere schleswig-holsteinische SPD-Vorsitzende Jochen Steffen im niederdeutschen Missingsch schreibt. Natalje ist seine Frau. Jetzt haben die beiden „ein verklarendes Buch mit Billers ohne Tühnkram für Kinner un junge Olle auf die Tuhr von Dr. Thaddäus Troll" geschrieben. Es erscheint am 19. März bei Hoffmann und Campe (49 Seiten, 22 DM).