in konkret April 1975

Radikalauer von Winfried Thomsen
 
konkret intern
 
Eine glaubliche Geschichte von Hermann L. Gremliza
 
Polizei vor Recht von Jürgen Saupe
 
Widerstand jetzt! von Karl-Heinz Hansen
 
Warum Sektierer meinen: „Je schlimmer, desto besser"
 
Über die Heuchel-Parole „Solidarität der Demokraten"
 
Protest Geflüster von Christel Buschmann
 
Ein Prozeß, der nicht stattfand, ein Angeklagter, der anklagt, ein Anwalt, der Richter war, und ein Richter, den es wirklich gibt
 
Bewegung 1. Advent von Horst Tomayer
 
Johano Strasser, 35, mußte aus Altersgründen aus dem Juso-Bundesvorstand ausscheiden. Für KONKRET beschreibt er seine Erfahrungen
 
Siegmar Geiselberger, Stadtrat in München und jahrelang Symbolfigur im Kampf der Parteilinken gegen den CSU-Kurs des bayrischen Landesvorsitzenden Hans-Jochen Vogel, ist aus der SPD ausgetreten. Schon vor den bayrischen Landtagswahlen hatte er den Satz geprägt: „Es ist mir scheißegal, ob die SPD die Mehrheit hat, wenn sie CSU-Politik machat" (bayrischer Konjunktiv).
 
Jusos auf dem Shadok-Trip von Bodo Zeuner
 
Wulf Beleites erlebte, wie man das Vertrauen eines Bürgers in den Sozialstaat zerstört
 
Zufälle
 
Norbert Blüm berichtet aus Südamerika:
 
KONKRET-Serie Student '75, 3. Teil: Lernen und Forschen - was, wie und für wen?
 
Über Francos letzte Rache
 
Interview mit Clodomiro Almeyda: Stürzt die Junta noch in diesem Jahr?Clodomiro Almeyda, 52, Rechtsanwalt, Professor für Philosophie und seit über zwanzig Jahren Chef der Sozialistischen Partei Chiles, war Außenminister der Volksfront-Regierung Salvador Allende. Am 11. September 1973 wurde er von den Putschisten im Regierungspalast „Moneda" festgenommen und auf die KZ-Insel Dawson deportiert. Später brachte man ihn in die Luftwaffen-Akademie nach Santiago, unterwarf ihn zahlreichen Torturen und klagte ihn des Mißbrauchs öffentlicher Gelder und des Waffenschmuggels an. Auf Intervention der Bundesregierung wurde Almeyda im Januar freigelassen. Da Baden-Württembergs Ministerpräsident Hans Filbinger (CDU) Almeyda als Gefahr für die freiheitlich-demokratische Ordnung nicht -wie vorgesehen - in seinem Ländle wohnen lassen wollte, ging der Chilene nach Rumänien ins Exil.
 
KONKRET dokumentiert auf dieser Seite monatlich die jüngste Entwicklung in und um den Faschisten-Staat Chile und die Widerstands- und Solidaritätsaktionen in aller Welt.
 
Über Schwierigkeiten mit der Satire
 
konkret ex-press von Hermann L. Gremliza
 
Plädoyer, einen Film zu verbieten
 
KONKRET-Buchkolumne: Autoren schreiben über ihren eigenen Lesekonsum. Diesmal der Arbeiter-Schriftsteller Max von der Grün
 
Versuch, ein Gefühl zu verstehen
 
Wie man aus den fixen Werten von gestern die fixen Ideen von heute machtÜber Country & Western Musik
 
Über den Fall Siemens/Delius: